KeepKey Hardware Wallet unterstützt jetzt Bitcoin Cash

Die Nachfrage nach Dienstleistungen zur Unterstützung von Bitcoin Cash wächst weiter. Gerade bei Börsen und Wallet-Anbietern gibt es viel Raum für Verbesserungen. KeepKey, einer der weltweit führenden Hersteller von Hardware-Wallets, unterstützt jetzt BCH. Benutzer müssen auf den neuesten Produktions-Client aktualisieren. Für fast alle Benutzer sollte dieser Prozess automatisch ablaufen, sobald sie ihre Geräte anschließen.

Die Unterstützung von Hardware-Wallets ist ein großer Bitcoin Profit Vorteil für jede Kryptowährung der Welt

Obwohl diese Geräte nicht so komfortabel sind, bieten sie erstklassige Sicherheit. In der heutigen Zeit müssen Enthusiasten lernen, ihr eigenes Geld zu kontrollieren. Die Verwendung eines Desktop-Wallet Clients oder einer mobilen Lösung ist ein guter Anfang. Beiden Bitcoin Profit Methoden fehlt es jedoch noch an Sicherheit. Hardware-Geldbörsen wie KeepKey sind ein absolutes Muss in der goldenen Ära der Kryptowährung. Es erfordert eine kleine Investition, aber zu wissen, dass die Gelder zu 100% sicher sind und offline zu jeder Zeit gut die Kosten rechtfertigt.

Ein dringend benötigtes Update für KeepKey-Benutzer

Besonders jetzt, da KeepKey Bitcoin Cash unterstützt, wird es sehr interessant werden. Es ist die große „Ankündigung“ des Updates, aber es ist nicht die einzige Änderung. Viele Benutzer, die einen KeepKey besitzen, haben sich gefragt, ob BCH jemals integriert werden soll. Dieses Feedback hat sich das Unternehmen zu Herzen genommen. Es ist schon eine ganze Weile her, dass wir das letzte KeepKey-Software-Update gesehen haben. Es scheint, dass die Entwickler an einigen großen Änderungen gearbeitet haben. Die Integration der Bitcoin Cash Unterstützung ist ein großer Schritt nach vorne. Bei der Kryptowährung geht es heutzutage nicht nur um Bitcoin.

Weitere Änderungen umfassen Überschreibungen für Etherscan-API-Aufrufe. Außerdem gibt es einen besseren ShapeShift-Support ohne Gebühren. Außerdem wurde die Benutzeroberfläche grundlegend überarbeitet, was für Anfänger von KeepKey-Benutzern viel angenehmer ist. Es ist gut zu sehen, dass einige dieser dringend benötigten Änderungen auf dieses beliebte Gerät zukommen. Ein großes Software-Update ist genau das, was die Hardware-Wallet an dieser Stelle benötigt. Es wird interessant sein zu sehen, wie viele Bitcoin Cash-Benutzer KeepKey in Zukunft wieder verwenden werden.

Darüber hinaus kann die KeepKey Wallet-Software Anwendern helfen, auch ihren fehlenden BCH geltend zu machen. Innerhalb der Software können Benutzer ihr BTC-Konto eröffnen und den Bitcoin-Barwert neben dem Saldo einsehen. Dank eines kleinen Knopfes kann es über diese Brieftasche an andere Krypto-Assets gesendet werden. Eine sehr nette Note, da sich viele Benutzer gefragt haben, warum sie diese’geflogene‘ Währung nicht bekommen haben. Wenn all diese Dinge hinter uns liegen, werden interessante Dinge passieren. Last but not least ist Bitcoin Cash nach Angaben des Teams das einzige Bitcoin. Die reguläre BTC bezieht sich auf die SegWit1x-Kette. Eine interessante Meinung.